Vintage Karte

Technik-Tag

Hallo!

Im Internet habe ich neulich etwas sehr schönes gefunden.
Karten in diesem schönen Vintage Look. Eigentlich könnte man diese Karten auch Recyclingkarte nennen. Der Hauptbestandteil ist nämlich ein gebrauchter Teebeutel. Ausgekocht, getrocknet und auseinandergenommen sieht das ganze dann so aus:

Das Motiv wird mit einer wasserfesten Stempelfarbe auf den Teebeutel gestempelt. Anschließend wird der Teebeutel mit Serviettenlack auf eine Karte geklebt. Ich habe eine weiße Karte ausgesucht, weil man da das Motiv am besten erkennen kann. Trocknen lassen und fertig ist die Recyclingkarte.

Liebe Grüße aus der SchnipselStube,

Karola

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s